NEPAL - Far Western Himalaya Trekking zum Rara-See

23 Tage - Eine nachhaltige Reise zum Rara See National Park und den beiden Nationalparks Bardia NP & Chitwan NP in Nepals Tiefland, nahe der indischen Grenze.

Fernab aller Touristenströme, im Westen Nepals, liegt unser Trekking Ziel, der Rara See National Park. Mit unserer erfahrenen Crew - wir legen Wert auf absolut faire Bedingungen - wandern wir durch Nepals Berge bis auf max. 3720m. Und hinterlassen dabei einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck, mit Rücksicht auf Mensch und Umwelt. Immer im regen kulturellen Austausch, nehmen wir nicht nur, sondern geben auch. Nicht allein in unseren Camps nutzen wir nachhaltig die Ressourcen und greifen, neben gefiltertem Wasser (statt Plastik), auf Nahrung meist aus lokalem biologischem Anbau zurück.

So erreichen wir Rara, gelegen wie in einem Märchen, und tauchen dort einen ganzen Tag ein, in die wundervolle Natur.

Bevor wir jedoch in die Berge reisen, lernen wir auch das Terrai, Nepals Tiefland kennen, und besuchen den Geburtsort des Buddha (UNESCO Weltkulturerbe), um ebenfalls an diesem friedvollen Ort einige Einsichten zu gewinnen.

Nach unserem Trek beeindruckt der entfernt gelegene kaum besuchte Bardia National Park mit seinem Dschungel, und lädt zur einer Fluss Safari ein. Unsere wunderschöne, abgelegene Lodge arbeitet, mit ihrem Energie-, Wasser- und  Müllmanagement ganz im Sinne von nachhaltigem Tourismus. Hier lernen wir nun vollends die Qualität "gesunden" Reisens zu schätzen, nicht zuletzt wegen des leckeren Bio Essen.

Der nächste Tag bringt uns zum berühmtesten, dem Chitwan National Park. Hier ist die Wahrscheinlichkeit eines der seltenen Panzernashörner zu sehen am größten.

Unsere Lodge verwöhnt damit, diese ganz besondere Reise ausklingen zu lassen.

Noch einmal in Kathmandu, bleibt ein wenig Zeit für weitere Besuche und Einkäufe.

Mit dieser Vielseitigkeit hatte man, noch daheim, nie gerechnet.

Nicht umsonst sagt man hier - Nepal, the 8th World Wonder - das achte Weltwunder! 

Highlights:

  • 9-tägiges Camp-Trekking im Westen Nepals. Von Jumla zum Rara-See.
  • Behutsame Exkursionen im Bardia- und Chitwan National Park, Heimat von u.a Panzernashörnern, wilden Elefanten und Bengalischen Tigern.
  • Einsichten in den Geburtsort des Buddha, in Lumbini (Weltkulturerbe).
  • Besuch der beiden Weltkulturerbestätten Pashupatinath und Boudanath.
  • Diese Reise findet unter maximal möglicher Berücksichtigung der Richtlinien für nachhaltigen Tourismus statt (u.a.CO2 Ausgleichsmaßnahmen mit atmosfair.com)

1.-2. Flug, Erholung in Kathmandu.

3. Besuch der UNESCO Weltkulturdenkmäler Pashupatinath und Boudanath.

4. Fahrt nach Lumbini, Geburtsort des Buddha.

5. Besichtigungen der Peace Zone, Lumbini und des Weltkulturdenkmal.

6. Fahrt von Lumbini nach Nepalganj.

7. Flug Nepalganj - Jumla (CO2 Ausgleichsmaßnahmen mit atmosfair.com).

8.-16. Trekking zum Rara See N.P.

17. Flug Jumla - Nepalganj (CO2 Ausgleichsmaßnahmen mit atmosfair.com), Weiterfahrt zum Bardia NP.

18.-19. Bardia NP und Exkursionen.

20. Von einem zum anderen: vom Bardia- zum Chitwan National Park.

21. Chitwan National Park und Exkursionen.

22. Fahrt nach Kathmandu.

23. Heimreise

REISEVERLAUF detailliert als PDF

Termine & Preise:

Termin: 01.10. - 23.10.2016

Reisepreis: € 1990,- 

Teilnehmerzahl: mind. 6; max. 14

Leistungen für Sie:

  • Ab/an Kathmandu
  • Flughafentransfers
  • 2 Inlandsflüge Pokhara-Jumla-Nepalganj
  • Busfahrt/Jeepfahrt Kathmandu-Pokhara und Bardia-Lumbini-Chitwan NP-Kathmandu
  • 5 Ü in guten landestypischen Mittelklassehotels in Kathmandu Pokhara
  • 2 Ü im einfachen Gasthaus in Jumla
  • 5 Ü in komfortablen Dschungel Lodges in Bardia und Chitwan
  • 8 Ü im Zelt Camping
  • 14 VP (während des Trekking, Bardia und Chitwan); 7F; 1A
  • 9-tägiges geführtes Trekking
  • Gepäcktransport durch Träger und Maultiere, Küchenteam
  • Englisch sprechender lokaler Guide
  • Ab 8 Teilnehmer deutsch sprechende lokale Reiseleitung
  • Fairwell-Abschieds-Dinner in Kathmandu

Extras und nicht im Reisepreis enthalten:

  • Flug an/ab Kathmandu, ab € 700,- bei uns buchbar
  • Trekking Permits & TIMS Genehmigung (USD 30,- vor Ort zu entrichten)
  • Visum Nepal, USD 40,- (ca.€ 36,-) bei Einreise am Flughafen
  • Trinkgelder (ca.€ 60,-) für Reiseleitung, Guides, Trekking Crew, Hotels
  • Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten, optionale Ausflüge

Anforderung: 3 von 5

Konditionell anspruchsvolle 9-tägige Trekking Tour mit Tagesrucksack und 5-7h Gehzeit pro Tag, in Höhen bis max 3720 m. Trekkingstöcke sind empfehlenswert. Trittsicherheit ist notwendig. Übernachtungen während des Trekkings in 2 Personen Zelten. Isomatte wird gestellt. Es gilt sich einfachen hygienischen Verhältnissen während des Trekkings anzupassen. Schlafsack erforderlich.

BUCHUNG

Das Reiseprogramm wird mit der Buchung von unserem Partner Moskito Adventures, Albrechtshainer Str. 1b, 04824 Beucha, Deutschland (www.moskito-adventures.de), administrativ verwaltet und abgewickelt.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Moskito Adventures.